Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Nudelauflauf vom Blech

Sie sind hier: StartRezeptePasta & Nudeln
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Nudelauflauf vom Blech
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
500 g Spätzle
Salz
2 Stangen Porree
250 g Kirschtomaten
2 gelbe Paprikaschoten
0.5 Bund Petersilie
Pfeffer
4 Eier
125 g geriebener, mittelalter Gouda
200 ml Sahne


Spätzle in reichl. kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung ca. 10 Minuten garen. Porree abbrausen, putzen und in dicke Ringe schneiden. Etwa 3 Minuten vor Ende der Garzeit zu den >> Spätzle geben. Beides abgießen und in ein Sieb zum abtropfen geben. Ofen auf 200° vorheizen. Tomaten abbrausen, putzen und halbieren. >> Paprikaschoten waschen, putzen, in Streifen schneiden. Die Petersilie abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Eier, Käse und Sahne verrühren, mit Salz, sowie Pfeffer würzen. Ein Backblech fetten, alle Zutaten vermengen und darauf verteilen. Im Ofen ca. 30 Minuten garen. Nach Wunsch mit Petersilie garnieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Nudelauflauf vom Blech" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3495_Nudelauflauf_vom_Blech.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.