Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Geschichtete Quarkspeise

Sie sind hier: StartRezepteNachspeisen und Desserts
Bewertung: gut

3.1 von 5 (24 Bewertungen)

Geschichtete Quarkspeise
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 Dose Ananas in Scheiben (425ml)
1 Glas Preiselbeeren (340ml)
500 g Magerquark
1 Pck. Vanillezucker
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
50 g Zucker
0.5 Becher Schlagsahne
20 g Vollmilchschokolade
Zitronenmelisse


Ananas abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Die Ananasringe in kleine Stücke schneiden. Preiselbeeren ebenfalls abtropfen lassen. Quark, Ananassaft, Vanillezucker, Zitronenschale und Zucker verrühren. Sahne steif schlagen und unter den Quark heben. Schokolade mit einem Sparschäler in Röllchen schälen. Einige Preiselbeeren und Ananasstücke zum verzieren beiseite legen. Preiselbeeren, Ananas und Quark in 4 Dessertgläser schichten. Nach belieben mit restl. Ananas, Preiselbeeren, Schokoröllchen und Zitronenmelisse verziert servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Geschichtete Quarkspeise" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3532_Geschichtete_Quarkspeise.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.