Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Heidelbeerkuchen mit Nüssen

Sie sind hier: StartRezepteKuchen
Bewertung: sehr gut

4.4 von 5 (78 Bewertungen)

Heidelbeerkuchen mit Nüssen
>> Bild hochladen

150 g Haselnusskerne
250 g weiche Butter
300 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
250 g Mehl
75 g Speisestärke
1 TL Zimt
2 TL Backpulver
6 EL Schlagsahne
750 g Heidelbeeren
etwas Öl
Alufolie


Nüsse hacken. Fett, 200g Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke, Zimt und Backpulver mischen. Mit Sahne unter die Fettmasse rühren. 100G gehackte Nüsse unterheben. Teig auf einer gefetteten Fettpfanne (ca. 32x39 cm) glatt verstreichen. Heidelbeeren verlesen, evtl. waschen und gut trockentupfen. Auf den Teig streuen und leicht andrücken. Im vorgeheizten Ofen bei 175° (Umluft 150°) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen. 100G Zucker goldgelb karamelisieren lassen. 50G Nüsse unterheben. Auf geölte Alufolie geben und auskühlen lassen. >> Krokant grob hacken. Kuchen mit >> Krokant bestreuen.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Heidelbeerkuchen mit Nüssen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/354_Heidelbeerkuchen_mit_Nuessen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.