Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Gebackene Honigäpfel

Pommes Recantou

Sie sind hier: StartRezepteNachspeisen und Desserts
Bewertung: sehr gut

4.3 von 5 (6 Bewertungen)

Gebackene Honigäpfel
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
4 große Äpfel
4 Zweige Thymian
8 TL dickflüßiger Honig
Butter für die Form
Mehl zum Bearbeiten
4 Scheiben TK Blätterteig
1 Eigelb
2 EL Schlagsahne
Puderzucker


Äpfel schalen, die Kerngehäuse ausstechen. Thymianblätter abzupfen und fein hacken. Thymian mit dem Honig verrühren. In die Öffnung der Äpfel jeweils 2 Tl Honig geben. Eine Auflaufform mit Butter ausfetten. >> Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auftauen lasser, dann in 4 Quadrate à 18 cm Kantenlänge schneiden. Äpfel in die Mitte legen, den Teig rund um die Äpfel fest andrücken. Eigelb mit Sahne verquirlen, den >> Blätterteig damit rundum bestreichen. Honigäpfel in die Form setzen und im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 2oo Grad 45 Minuten goldbraun backen (Gas 3, Umluft 18o Grad). Äpfel herausnehmen und lauwarm mit etwas Puderzucker bestäubt servieren. Dazu passt Vanillesauce oder Vanilleeis.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Gebackene Honigäpfel" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3574_Gebackene_Honigaepfel.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.