Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Ingwerschollen

Sie sind hier: StartRezepteFisch
Bewertung: sehr gut

3.9 von 5 (3 Bewertungen)

Ingwerschollen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
600 g Schollenfilet
2 Frühlingszwiebeln
1 rote Pepperoni
1 Stück Ingwer (Walnussgroß)
1 Knoblauchzehe
4 EL Öl
4 EL helle Sojasoße
4 EL Reisweinessig
Salz und Pfeffer


Schollenfilets kalt abspülen, trockentupfen und in 16 - 20 Stücke schneiden. Diese von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Peperoni längs aufschlitzen, Stielansatz und Kerne entfernen; waschen, trockentupfen
und in schmale Ringe schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne leicht erhitzen und die weißen Teile der Frühlingszwiebel, Peperoni, Ingwer und Knoblauch darin sanft dünsten (etwa 5 Minuten). Fisch portionsweise nebeneinander in die Pfanne geben, mit Sojasoße und
Essig beträufeln. Offen bei schwacher Hitze etwa 4 Min. garen, zwischendurch einmal vorsichtig wenden. Die Schollen samt Sud in eine flache Schüssel füllen, mit den grünen Zwiebelringen bestreuen und zugedeckt etwa 2 Stunden marinieren. Dazu passt hervorragen ein großer knackiger Salat.






Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Ingwerschollen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3590_Ingwerschollen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.