Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Kirsch-Charlotte

Sie sind hier: StartRezepteNachspeisen und Desserts
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Kirsch-Charlotte
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 Pck. Vanillepudding
0.5 l Milch
4 Blatt weiße Gelatine
3 El. Zucker
2 El. Kirschwasser
4 Becher (250g) Schlagsahne
100 g Löffelbiskuits
1 Glas (370ml) Kirschen
1 El. Zitronensaft


Puddingpulver und 6 El. Milch glattrühren. Gelatine einweichen. Restl. Milch und Zucker aufkochen. Puddingpulver einrühren, aufkochen lassen, den Topf vom Herd ziehen. Ausgedrückte Gelatine und Kirschwasser unterrühren. Pudding abkühlen lassen, dabei mehrmals umrühren. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, 125g steifgeschlagene Sahne unterheben. Eine Schale mit Frischhaltefolie auskleiden, an den Rand Löffelbiskuits stellen. Pudding einfüllen, fest werden lassen. Kirschen mit dem Saft erhitzen, mit Zitronensaft abschmecken. Charlotte auf einen Teller stürzen, Folie abziehen, mit restl. steif geschlagenen Sahne und Kirschen verzieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Kirsch-Charlotte" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3611_Kirsch-Charlotte.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.