Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Birnen im Baisermantel

Sie sind hier: StartRezepteNachspeisen und Desserts
Bewertung: perfekt

4.9 von 5 (2 Bewertungen)

Birnen im Baisermantel
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
4 Birnen
abgeriebene Schale 1unbehandelten Zitrone
125 g Zucker
1 Zimtstange
1 Tafel Zartbitter Schokolade
1/8 l Milch
2 Eiweiß
1 Tl. Zitronensaft


Birne schälen. ½ l Wasser, die Hälfte der abgeriebenen Zitronenschale, 2 El. Zucker und Zimtstange aufkochen. Birnen zufügen und ca. 8 Minuten dünsten lassen. Schokolade in kleine Stücke schneiden. Milch im heißen Wasserbad erhitzen, Schokoladenstücke zufügen und darin schmelzen. Eiweiß und Zitronensaft steif schlagen, dabei den restl. Zucker einrieseln lassen. Übrige Zitronenschale unterheben. Baisermasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Birnen abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Baisermasse um die Birnen spritzen. Unter dem vorgeheizten Grill des Ofens kurz übergrillen. Vor dem servieren einen Schokoladenspiegel um die Birnen gießen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Birnen im Baisermantel" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3630_Birnen_im_Baisermantel.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.