Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Joghurt-Orangeneis

Sie sind hier: StartRezepteEis
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Joghurt-Orangeneis
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
4 unbehandelte Orangen
1 Becher Schalgsahne
2.5 Becher Vollmilchjoghurt
5 El. Akazien-Honig
2 El. gehackte Pistazien


Behälter der Eismaschine einen Tag vorher ins Gefrierfach stellen. Orangen heiß waschen, trocken tupfen. Schale von 3 Früchten fein abreiben. Sahne halbsteif schlagen. Joghurt, 3 El. Honig und abgeriebene Orangenschale glattrühren. Sahne unterheben. Masse in die laufende Eismaschine füllen und in ca. 30 Minuten fest cremig gefrieren lassen. Wenn sie keine Eismaschine haben, können sie die Masse in eine Schüssel füllen und 2-3 Stunden ins Gefrierfach stellen. Von Zeit zu Zeit mit einem Schneebesen durchrühren. Die Schale der 4. Orange mit einem Julienne-Reißer in feine Streifen abziehen oder die Orangen hauchdünn schälen und die schale in Streifen schneiden. Die weiße Haut von allen Orangen vollständig entfernen. Mit einem scharfen Messer das Fruchtfleisch zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Orangenreste ausdrücken und den Saft mit dem restl. Honig glattrühren. Mit einem Eisportionierer Eiskugeln formen und mit Orangenschale garniert auf Tellern anrichten. Orangenfilets dazugeben und mit der Honig-Fruchtsoße leicht überziehen. Mit Pistazien bestreut servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Joghurt-Orangeneis" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3633_Joghurt-Orangeneis.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.