Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Kaninchenfilet an Zitronensoße

Sie sind hier: StartRezepteSonstiges
Bewertung: perfekt

4.5 von 5 (65 Bewertungen)

Kaninchenfilet an Zitronensoße
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 Zitrone Bio
1 El Zucker
1 Bund Basilikum
6 Kaninchenfilts
1 TL Senf
6 Scheiben Schinken ( Serrano oder Parma )
2 EL Olivenöl
1 EL Butter
50 ml Weißwein
Salz, Pfeffer


Backofen, mit einer Servierplatte, auf 70°C vorheizen. Eine ungespritzte Zitrone: mit dem Zestenmesser die Zitronenschale ablösen. Den Saft der halben Zitrone auspressen und beiseite stellen. Die Zitronenzeste mit 1dl Wasser (pro Zitrone) und dem Zucker so lange kochen lassen, bis das Wasser verdampft ist. Beiseite stellen. Die Hälfte der Basilikumblätter für das Fleisch abzupfen. Restliches
Basilikum fein hacken und für die Sauce beiseite stellen. Die >> Kaninchenfilets rundum sehr dünn mit Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Basilikumblättern belegen. Die Filets in je eine dünn geschnittene Schinkenscheibe hüllen und mit Holzstäbchen fixieren. In einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl und die Butter erhitzen. Die >> Kaninchenfilets darin rundum je nach Dicke insgesamt 3 - 4 Minuten braten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 70°C heissen Ofen 15 - 20 Minuten nachgaren lassen. Den Bratensatz mit Weißwein und Zitronensaft ablöschen und zur Hälfte einkochen lassen. Den Rahm und die Zitronenstreifchen beifügen und alles noch so lange einkochen lassen, bis die Sauce leicht bindet. Am Schluss das gehackte Basilikum beifügen und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren die >> Kaninchenfilets schräg in gut 1 cm breite Tranchen aufschneiden, auf vorgewärmte Teller anrichten und mit Zitronensauce umgießen.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Fleischbällchen in Zitronensoße|Kaninchen in Zitronensoße



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Kaninchenfilet an Zitronensoße" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3636_Kaninchenfilet_an_Zitronensosse.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.