Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Geeiste Gurkensuppe mit Lachstatar

Sie sind hier: StartRezepteSuppen
Bewertung: sehr gut

4.2 von 5 (62 Bewertungen)

Geeiste Gurkensuppe mit Lachstatar
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
Für die Gurkensuppe:
2 kleine Salatgurken
0.5 Bund Dill
3 Blätter Borretsch
0.5 Zitrone (Saft davon)
250 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
Für das Lachstartar:
100 g Rohes Lachsfilet (frisch!)
1 TL fein geschnittener Schnittlauch
0.25 Bund Dill, fein gehackt
1 EL Olivenöl
1 Prise abgeriebene Zitronenschale
Salz, grober schwarzer Pfeffer


Die Gurken schälen. Eine halbe Gurke fein würfeln, leicht salzen und als Einlage zur Seite stellen. Die restlichen Gurken in grobe Stücke schneiden und zusammen mit etwas Dill, Borretsch, Zitronensaft, Gemüsebrühe und Joghurt in einen Mixer geben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und kühl stellen.

Lachsfilet zuerst in dünne Scheiben, dann in feine Würfel schneiden. Schnittlauch, Dill, Olivenöl, Zitronenschale, Salz und Pfeffer dazugeben und vorsichtig vermengen. Es soll kein Matsch entstehen. Lachstatar kurz kühl stellen, nochmals mit Salz abschmecken und Nocken abstechen.

Die kalte Suppe anrichten, Gurkenwürfel und Lachsnocken als Einlage dazugeben und mit Dill garnieren.




Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:275 kcal
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Geeiste Gurkensuppe mit Lachstatar" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3723_Geeiste_Gurkensuppe_mit_Lachstatar.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.