Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Rum-Rosinenkuchen

Sie sind hier: StartRezepteKuchen
Bewertung: sehr gut

4.2 von 5 (17 Bewertungen)

Rum-Rosinenkuchen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
200 g Butter
175 g Zucker
Zitronanschale, gerieben
2 Eier
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Kardamompulver
75 ml Sahne
180 g Rosinen
4 cl Jamaica-Rum


Die Rosinen mit dem Rum überträufeln und 4-6 Stunden quellen lassen. Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker und der Zitronenschale schaumig rühren, Eigelb unterziehen, Mehl, Backpulver, Kardamompulver mischen und langsam darübersieben und mit der Sahne nach und nach unterrühren. Das Eiweiss steif schlagen und unterheben. Die Rosinen abtropfen lassen, mit etwas Mehl bestäuben, so dass sie nicht zu Boden sinken, vorsichtig unterrühren. Den Teig in eine ausgefettete Kastenform füllen und etwa 75 Minuten backen (E: 175°, G: 2).



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Rum-Rosinenkuchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3789_Rum-Rosinenkuchen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.