Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Osterkranz II

Sie sind hier: StartRezepteKleingebäck
Bewertung: perfekt

4.5 von 5 (7 Bewertungen)

Osterkranz II
>> Bild hochladen

500 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
Prise Salz
100 g Zucker
250 ml Milch
2 Eier
100 g Butter
Für die Füllung:
100 g getrocknete Aprikosen
100 g Pistazien
1 Orange
200 g Marzipanmasse
2 Eier
Ausserdem:
Hagelzucker


Teigzutaten verkneten, 30 Minuten zugedeckt gehen lassen. Aprikosen würfeln, Pistazien hacken, Orangen auspressen und die Eier trennen. Marzipanmasse in einer Schüssel zerkleinern. Eigelbe, Pistazien, Aprikosen und >> Orangensaft zufügen, alles verrühren. Hefeteig erneut durchkneten und auf einer bemehlten Fläche 60x40 cm ausrollen. Teig längs halbieren, jeweils Füllung daraufgeben, längs einrollen. Mit Eiweiß zusammenkleben. Teigrollen umeinander schlingen, Kranz formen. 15 Minuten gehen lassen. Mit Eiweiß bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen. Bei 180° ca. 40 Minuten backen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Osterkranz



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Osterkranz II" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3942_Osterkranz_II.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.