Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Joghurt-Amarettini-Torte

Sie sind hier: StartRezepteTorten & Tarte
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Joghurt-Amarettini-Torte
Foto von: IvGr
Teig:
125 g Mehl
50 g Zucker
60 g Butter
1 Eigelb
3 Tropfen Bittermandelöl
Füllung:
1 Glas Schattenmorellen
2 TL Speisestärke
0.5 Saft von unbe. Zitrone
2 EL Zucker
6 Blatt weiße Gelatine
120 g Amarettini
600 g Vollmilchjoghurt
125 g Mascarpone
2 Pck. Vanillezucker
300 ml Schlagsahne
12 Blatt Zitronenmelisse


Mehl, Zucker, Fett in Flöckchen, Eigelb, Bittermandel und 1 El. Wasser rasch zu einem glatten Mürbeteig verrühren. In Folie wickeln und im Kühlschrank ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig auf einem gefetteten Springformboden (24 cm) ausrollen und im vorgeheizten Ofen (E-Herd 200°, Gas Stufe 3) 15 – 20 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen. Kirschen abtropfen und den Saft dabei auffangen. 12 Kirschen zum verzieren beiseite legen. 4 EL Kirschsaft und Speisestärke glatt rühren. Restl. Kirschsaft, Zitronenschale und 1 EL Zucker aufkochen. Speisestärke einrühren und nochmals aufkochen lassen. Und die Kirschen un­terheben. Zitronenschale entfernen. Kompott abkühlen lassen. Formrand um den Mürbeteigboden legen und das Kompott darauf verteilen. Gelatine einweichen. Amarettini, bis auf 8 Stück zerbröseln. Joghurt, Mascarpone, Vanillezucker und restl. Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Jo­ghurtcreme rühren und kühl stellen.125g Schlagsahne steif schlagen und unter die gelierende Joghurtmasse rühren und die Amarettinibröseln unterheben. Auf die Kirschen streichen und mindestens 5 Stunden kühl stellen. Restl. Sahne steif schlagen und Torte mit Sahne, kleinen Makrönchen, Kirschen und Zitronenmelisseblättchen verzieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Joghurt-Amarettini-Torte" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/394_Joghurt-Amarettini-Torte.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.