Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Pfirsichkuchen mit Baiserhaube

Sie sind hier: StartRezepteKuchen
Bewertung: sehr gut

4.4 von 5 (27 Bewertungen)

Pfirsichkuchen mit Baiserhaube
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
300 g Mehl
100 g Zucker
200 g kalte Butter
1 Ei
Belag:
750 g Pfirsiche
50 ml Milch
1 Vanillestange
1 Prise Salz
100 g Zucker
60 g Mehl
5 Eigelb
Belag:
4 Eiweiß
200 g Zucker
1 Prise Salz


Mehl und Zucker mischen. Butter in Flocken dazu schneiden. Alles bröselig reiben. Das Ei verquirlen, beifügen und die Zutaten rasch zu einem glatten Teig kneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten kühl stellen.Den Teig 5 mm dick zu einem Kreis von 25 bis 26 cm Durchmesser ausrollen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 15 bis 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Pfirsiche kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen, entsteinen und in
Schnitze schneiden. Milch und aufgeschlitzte Vanillestange aufkochen. Salz, Zucker, Eigelb und Mehl in einer Schüssel verrühren. Die kochendheiße Milch dazu schlagen. In die Pfanne zurückgeben und unter ständigem Rühren einmal aufkochen. Dann sofort durch ein Sieb in eine Schüssel umgießen. Die Pfirsiche untermischen und die Creme abkühlen lassen. Die Creme auf den Teigboden geben und zu einer Kuppel streichen. Im Kühlschrank ca. 3 Stunden fest werden lassen.Die Eiweiss mit dem Salz und etwas Zucker aufschlagen. Nach und nach den restlichen Zucker unter Weiterschlagen einrieseln lassen; es soll eine feste, glänzende Masse entstehen. Mit einem Löffel dekorativ
über den Kuchen verteilen. Sofort in der Mitte des 250 Grad heissen Ofens überbacken, bis die Haube gleichmäßige braune Spitzen zeigt.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:1
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Pfirsichkuchen|Johannisbeerkuchen|Aprikosenkuchen mit Baiserhaube



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Pfirsichkuchen mit Baiserhaube" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3986_Pfirsichkuchen_mit_Baiserhaube.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.