Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Rubin-Plätzchen

Sie sind hier: StartRezepteKleingebäck
Bewertung: sehr gut

4.3 von 5 (39 Bewertungen)

Rubin-Plätzchen
>> Bild hochladen

500 g Plätzchen Backmischung
180 g Butter
2 Eigelbe
2 El. Milch
abgeriebene Schale einer halben Zitrone
für die Füllung:
120 ml Milch
120 g Zucker
etwas Zimt
abgeriebene Schale einer halben Zitrone
240 g gemahlene Walnüsse
4 Pck. Vaillezucker
3 El. Rum
für die Dekoration:
60 g dünn passierte Aprikosenkonfitüre
40 g Kokosraspeln
130 g Erdbeerkonfitüre
ausserdem:
Backpapier
runde Ausstechform (3 cm Durchmesser)
Spritzbeutel


Teigzutaten in eine Schüssel geben, mit einem Handrührgerät 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend den Teig nochmals kurz mit den Händen durchkneten, mind. 30 Minuten kalt stellen. Auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ½ cm dünn ausrollen. Mit den Ausstechförmchen 80 Plätzchen ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Ofen (200°) 10 Minuten auf der mittleren Schiene goldgelb backen. Die Plätzchen mit Backpapier auf ein Gitter ziehen, abkühlen lassen. Die Milch, Zucker, Zimt und Zitronenschale in einem Topf mischen und kurz aufkochen lassen. Walnüsse zugeben, unter ständigem rühren nochmals kurz aufkochen lassen. Vanillezucker und Rum untermengen, die Masse erkalten lassen. Auf die Hälfte der Plätzchen jeweils mit einem Spritzbeutel etwas Füllung auftragen. Die restl. Scheiben als Deckel auf die Füllung setzen, leicht andrücken. Aprikosenkonfitüre und Kokosraspel jeweils auf einem Teller verteilen. Die gefüllten Plätzchen zuerst seitlich durch die Konfitüre, dann durch die Kokosraspeln rollen. Zuletzt noch mit einem Spritzbeutel jeweils etwas Erdbeerkonfitüre in Tupfenform oben auf die Plätzchen aufspritzen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Rubin-Plätzchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4018_Rubin-Plaetzchen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.