Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Rhabarber-Makronen-Kuchen

Sie sind hier: StartRezepteKuchen
Bewertung: gut

3.4 von 5 (30 Bewertungen)

Rhabarber-Makronen-Kuchen
>> Bild hochladen

300 g Mehl
600 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Eigelb
125 g Butter
1.5 kg Rhabarber
4 Eiweiße
100 g gemahlen Mandeln


Mehl, 100 g Zucker, Vanillezucker, Eigelb und Fett zu einem glatten Mürbeteig verrühren. In Folie gewi­ckelt ca. 30 Minuten kühl stellen. Backblech fetten, Teig darauf ca. 4 cm dick verteilen. Ränder hoch-drücken. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Ofen (E-Herd 200°, Gas Stufe 3) ca. 7 Minuten backen. Rhabarber waschen, in Stücke schneiden, mit 375 g Zucker bestreuen. Auf dem Boden verteilen und ca. 20 Minuten bei gleicher Hitze backen. Eiweiß und restl. Zucker steif schlagen. Mandel unterheben und Masse über den Kuchen streichen. Ca. 10 Minuten überbacken.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Rhabarber-Makronen-Kuchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/406_Rhabarber-Makronen-Kuchen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.