Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Lammrücken

Sie sind hier: StartRezepteLamm & Ziege
Bewertung: sehr gut

3.7 von 5 (35 Bewertungen)

Lammrücken
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
200 g fettarmes Lammfleisch
100 g Sahne
2 El. gehackter Estragon
Meersalz
schwarzer Pfeffer
600 g Lammrücken-Filet
1 El Rapsöl
150 g Lamm- oder Schweinenetz
1 El. gehackte Schalotten
50 g Butter
10 ml Wein rose
300 ml Lammfond
1 g gemahlener Safran
weißer Pfeffer
einige Zweige Estragon


Das Lammfleisch durch die 3 mm Scheibe des Fleischwolfes drehen, mit Sahne und Estragon fein pürieren, so dass eine Farce entsteht. Mit ½ Tl. Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen. Lammrücken-Filet pfeffern, in Rapsöl kurz anbraten, mit Meersalz würzen und kalt stellen. Das erkaltete Lammrücken-Filet mit Küchenkrepp trocken tupfen, mit der Farce rundherum 5 mm dick einstreichen, mit dem Netz umwickeln. Im vorgeheizten Ofen (180°) 10 Minuten braten, herausnehmen und warm stellen. Für die Sauce die Schalotten in 10g Butter anschwitzen , mit Wein ablöschen. Lammfond und Safran zugeben. Auf ein Drittel der Flüssigkeit einkochen lassen. Restl. kalte Butter unterrühren, mit Meersalz und weißem Pfeffer abschmecken Fleisch in Scheiben schneiden, mit Estragonblättern garnieren. Dazu schmecken Frühlingskartotten und Petersilienkartoffeln.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Lammrücken" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4073_Lammruecken.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.