Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Vanillepudding mit frischen Erdbeeren

Sie sind hier: StartRezepteNachspeisen und Desserts
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Vanillepudding mit frischen Erdbeeren
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
3 EL Speisestärke
1 Vanilleschote
400 ml Milch
2 El. Zucker
100 g Sahne
500 g gemischte Sommerbeeren
1 Pck. Vanillezucker


Stärke mit 100 ml Milch verrühren. Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark auskratzen. Den Rest der Milch mit Zucker, Vanilleschoten und –mark zum kochen bringen. Schote herausnehmen. Die angerührte Stärke mit Schneebesen einrühren und alles 2 Minuten unter rühren kochen, bis die Masse dicklich wird. Vom Herd nehmen. Sahne steif schlagen und unter den etwas abgekühlten Pudding ziehen. auf 4 Schälchen verteilen und kalt stellen. Vor dem servieren Beeren waschen, putzen und je nach Größe klein schneiden. Mit Vanillezucker mischen, kurz durchziehen lassen und zum Pudding servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Vanillepudding mit frischen Erdbeeren" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4086_Vanillepudding_mit_frischen_Erdbeeren.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.