Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Sternstundenkuchen

Sie sind hier: StartRezepteKuchen
Bewertung: sehr gut

4.3 von 5 (48 Bewertungen)

Sternstundenkuchen
>> Bild hochladen

1 Packung Dr. Oetker Kilimandscharo Kuchen
150 g weiche Margarine
3 Eier
3 EL Wasser
100 g gemahlene Haselnusskerne
Belag:
1 kleine Dose Pfirsichhälften
400 g Schlagsahne
1 Pck. Mischung für den Belag (bei Bachmischung drin)
50 ml Wasser
50 ml Pfirsichsaft
50 ml Pfirsichlikör
300 g Joghurt mild (3.5%)
Außerdem:
Dekorzucker (liegt Backmischung bei)


Backmischung für den Boden mit hier angegeben Zutaten in eine Schüssel geben, nach Packungsanleitung zubereiten, backen. Boden 10 Minuten abkühlen lassen, auf eine Tortenplatte stürzen, erkalten lassen. Im oberen drittel einmal wagerecht durchschneiden, mitgebackenes Papier abziehen. Aus oberem Boden z.B. Sterne ausstechen (Zwischenräume lassen). Reste zerbröseln. Tortenring oder gesäuberten Springformrand um untern Boden stellen.
Pfirsiche abtropfen lassen. Saft dabei auffangen. Früchte klein würfeln. Gekühlte Sahne steif schlagen. Mi­schung für den Belag nach Packungsanleitung, aber mit Wasser, Pfirsichsaft und –Likör verrühren. Jetzt Jo­ghurt unterrühren, anschliessend Sahne unterheben. Zuletzt Gebäckbrösel und Pfirsichwürfel unterheben. Creme auf dem Boden glatt streichen, oberen Boden auflegen und leicht andrücken. Kuchen mindestens 2 ½ Stunden in den Kühlschrank stellen. Springformrand entfernen und mit Puderzucker bestäuben.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Sternstundenkuchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/410_Sternstundenkuchen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.