Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Rhababer-Granitè

Sie sind hier: StartRezepteNachspeisen und Desserts
Bewertung: perfekt

4.8 von 5 (59 Bewertungen)

Rhababer-Granitè
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
600 g Rhababer
2 Pck Vanillezucker
375 ml Wasser
500 g Zucker
2 Tassen zerstoßenes Eis


Rhabarber putzen, waschen, eventuell schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. In einen Topf geben und den Vanillezucker darunter mischen. Zugedeckt 30 Minuten durchziehen lassen. Wasser hinzufügen, den Rhabarber weich dünsten und durch ein feines Sieb passieren. Den Saft mit Wasser auf ½ Liter ergänzen und den Zucker zugeben. Bei mittlerer Hitze unter rühren in ca. 5 Minuten sirupartig einkochen und erkalten lassen. Eis auf 4 Dessertschalen verteilen und den Rhabarbersirup darüber gießen. Mit Trinkhalmen oder Dessertlöffeln sofort servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Nudeln -Sauerkraut- Granite|Vanille-Flammeri mit Rhababer-Erdbeersoße



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Rhababer-Granitè" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4115_Rhababer-Granite.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.