Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


festlicher Reis-Garnelen-Salat

Sie sind hier: StartRezepteSalatrezepte
Bewertung: perfekt

4.8 von 5 (80 Bewertungen)

festlicher Reis-Garnelen-Salat
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
200 g Langkorn- und Wildreismischung
1 Knoblauchzehe
200 g küchenfertige Garnelen
1 EL Öl
1 Orange
1 Grapefruit
1 reife Avocado
1 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
5 EL heller Balsamico-Essig
2 EL Honig
2 EL gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer


Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Den Knoblauch abziehen, durchpressen und mit den Garnelen im heißen Öl anbraten. Orange und Grapefruit schälen, so dass die weiße Haut entfernt wird, Filets einzeln heraustrennen, dabei den Saft auffangen. Avocados halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln. Grapefruit- und Orangensaft, Olivenöl, Essig, Honig und Petersilie verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und vorsichtig mit den Salatzutaten mischen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "festlicher Reis-Garnelen-Salat" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4134_festlicher_Reis-Garnelen-Salat.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.