Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Spätzle-Kraut-Auflauf

Sie sind hier: StartRezepteSonstiges
Bewertung: sehr gut

3.8 von 5 (37 Bewertungen)

Spätzle-Kraut-Auflauf
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
250 g Spätzle
Salz, Weißer Pfeffer
5 EL Butter
4 gehäufte EL Mehl
500 ml Milch
2 TL Gemüsebrühe
100 g Schmelzkäse (Sahnegeschmack)
Muskat
2 mittlere Zwiebeln
1 Dose Sauerkraut (850ml)
3 Gewürznelken
4 Wacholderbeeren
gemahlener Kümmel
1 Lorbeerblatt
1 TL Zucker
200 g gekochter Schinken
Fett (für die Form)
100 g Goudakäse oder Emmentaler
Oregano zum Garnieren


1. >> Spätzle in reichlich kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen und anschließend abtropfen lassen.

2. 4 EL Fett in einem Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Milch, 1/4 l Wasser und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Schmelzkäse in Flöckchen unterrühren. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

3. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. 1 EL Fett in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelringe darin goldgelb braten. Einige Zwiebelringe herausnehmen und beiseite legen.

4. Sauerkraut, Nelken, Wacholder, Kümmel und Lorbeer zu den restlichen Zwiebelringen geben und ca. 10 Minuten schmoren. Mit Salz und Zucker abschmecken.

5. Schinken grob würfeln. Mit Sauerkraut, >> Spätzle und Soße mischen. In eine gefettete Auflaufform (ca. 30 cm lang) füllen. Gouda darber reiben. Übrige Zwiebelringe darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen.
Evtl. garnieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:540 kcal
Portionen:5
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Spätzle-Kraut-Auflauf" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4141_Spaetzle-Kraut-Auflauf.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.