Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Mexikanisches Sauerkraut

Sie sind hier: StartRezepteGemüse-Beilagen
Bewertung: sehr gut

4.2 von 5 (60 Bewertungen)

Mexikanisches Sauerkraut
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 Päckchen Sauerkraut
2 Hähnchenbrustfilets ohne Haut je ca. 120 g
1 EL Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer
1 EL Gehackte Petersilie
- FÜR DAS GEMÜSE-
50 g Weiße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
120 g Grüne Paprikaschote
80 g Karotten
1 Serrano Chili (oder -Pepperoni)
1 EL Gehackte Petersilie
200 g Tomaten
1 Dose Mais
1 EL Sonnenblumenöl
100 ml Gemüsefond
Salz, Pfeffer


Die Hähnchenbrustfilets salzen und pfeffern, mit Öl bepinseln und auf dem vorgeheizten Grill oder in der Grillpfanne bei nicht zu starker Hitze von jeder Seite ca. 5 Minuten grillen und anschließend warm halten. Für das Gemüse Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel in dünne Ringe, Knoblauch in Scheibchen schneiden. Paprika halbieren, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch in ca. 1 cm große Würfel
schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden.
Die Chilischote halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken, enthäuten, vierteln und entkernen. Die Viertel quer halbieren. Den Mais in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin kurz anschwitzen, Paprika, Karotten und Chili zugeben, den Gemüsefond angießen, mit Salz und Pfeffer würzen, 5 Minuten garen.
Tomaten und Mais zufügen und weitere 3-4 Minuten garen. Petersilie einstreuen und nochmals abschmecken. Das >> Sauerkraut nach Anweisung auf der Packung erhitzen.

Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse und dem Kraut anrichten.

TIPP: Wer sich die Arbeit machen möchte, kann sich zwei frische Maiskolben kaufen. Diese von Hüllblättern und Fäden befreien und in Salzwasser 20-25 Min. kochen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Dann mit einem scharfen Messer die Enden abtrennen und die Körner dicht am Strunk abschneiden.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Mexikanisches Sauerkraut" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4171_Mexikanisches_Sauerkraut.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.