Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Champignonfrikadellen

Sie sind hier: StartRezepteHackfleisch
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Champignonfrikadellen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
200 g Champignons
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 El. Butter
1 Bund glatte Petersilie
2 Brötchen vom Vortag
2 Eier
500 g gemischtes Hackfleisch
1 El. süßen Weißwurstsenf
1 El. Senf
2 El. Meerrettich
60 g Sauerkraut
Salz
Pfeffer
Majoran
Currypulver
Butterschmalz zum braten


Zwiebeln, Champignons und Knoblauch fein würfeln, in der heißen Butter andünsten und auskühlen lassen. Petersilie hacken, Brötchen in feine Streifen schneiden und mit den Eiern einweichen. Hackfleisch mit beiden Senfsorten, Petersilie, Meerrettich und fein geschnittenem >> Sauerkraut mischen. Die Brötchen-Ei-Masse zufügen und mit den Gewürzen abschmecken. Zum Schluss die gedünsteten Champignons unterrühren. Aus der Masse mit feuchten Händen ca. 8 >> Frikadellen formen und im heißen Butterschmalz braun braten. Dazu passt Radieschen-Rucola-Kartoffelpüree.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Champignonfrikadellen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4197_Champignonfrikadellen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.