Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Kirsch-Plattenkuchen

Sie sind hier: StartRezepteKuchen
Bewertung: sehr gut

3.5 von 5 (58 Bewertungen)

Kirsch-Plattenkuchen
>> Bild hochladen

Hefeteig:
1 Ei
1 Prise Salz
75 g Zucker
80 g Butter
1 Würfel Hefe (42g)
375 ml Milch
500 g Mehl
Belag:
500 ml Milch
80 g Hartweizengrieß
2 Gläser Schattenmorellen
3 Eigelb
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Schale einer unb. Zitrone
375 g Quark
3 Eiweiß
3 EL Paniermehl


Mehl, Ei, Salz und den Zucker, bis auf einen EL, in eine Schüssel geben. Hefe mit dem restl. Zucker und 100 ml Milch verrühren und zugedeckt gehen lassen. Fett in einem Topf schmelzen lassen, restl. Milch zugeben und vom Herd nehmen. Hefevorteig zum Mehl geben und leicht vermischen. Anschliessend das lauwarme Milch-Fett-Gemisch unterrühren und alles zu einem weichen Hefeteig verkneten. Mit einem Tuch bedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. (der Teig sollte sein Volumen etwa verdoppeln). Inzwischen für den Guss Milch aufkochen, Grieß einrühren und auf der ausgeschalteten Kochplatte unter mehrmaligen Umrühren quellen lassen. Zum abkühlen beiseite stellen. Inzwischen die Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen. Saft dabei auffangen und anderweitig verwenden. Eigelb, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Abgerieben Zitronenschale und den Quark unterrühren. Die Quarkmasse unter den abgekühlten Grieß geben. Eiweiß steif schlagen und zum Schluss unterziehen. Hefeteig in eine gefettete Fettpfanne streichen und mit Paniermehl bestreuen. Quark-Grieß Guss mit einer Teigkarte gleichmässig darauf verteilen. Zum Schluss die Kirschen darauf streuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd 200°, Gas Stufe 3) 40 – 45 Minuten backen. Kuchen auskühlen lassen und in 24 Stücke schneiden.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Kirsch-Plattenkuchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/422_Kirsch-Plattenkuchen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.