Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Regentage-Pudding

eingegeben von: IvGr

Sie sind hier: StartRezepteNachspeisen und Desserts
Bewertung: sehr gut

3.6 von 5 (15 Bewertungen)

Regentage-Pudding
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 Pck. Puddingpulver Vanille
1 El. Zucker
40 ml Milch
100 ml Aprikosensaft
1 Dose Aprikosenhälften
Raspelschokolade
rote Johannisbeeren


Das Puddingpulver mit Zucker vermischen. Nach und nach mit mindestens 6 El. von der Milch glatt rühren. Übrige Milch aufkochen, von der Kochstelle nehmen und angerührtes Puddingpulver einrühren. Pudding unter rühren mindestens 1 Minute kochen lassen. Aprikosensaft unterrühren. Den Pudding in eine mit Wasser ausgespülte Glasschale geben und mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Pudding auf einen Teller stürzen. Die abgetropften Aprikosenhälften in Spalten schneien, als Sonnenstrahlen und den Pudding legen. Raspelschokolade und Johannisbeeren als Mund und Augen auflegen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Regentage-Pudding" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4241_Regentage-Pudding.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.