Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Rumpsteak mit Rotweinzwiebeln

eingegeben von: IvGr

Sie sind hier: StartRezepteRind & Kalb
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Rumpsteak mit Rotweinzwiebeln
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
800 g grüne Bohnen
4 Zwiebeln
2 El. Zucker
Salz
Steak-Pfeffer
0.25 l trockener Rotwein
TK Back-Kroketten
4 Rumpsteaks
2 El. Öl


Die Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren. Zwiebeln zugeben, kurz darin wenden. Rotwein angießen und aufkochen lassen. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit Salz würzen. Kroketten auf einem Backblech verteilen und nach Packungsanleitung backen. Die Steaks trocken tupfen, den Fettrand mehrmals mit einem Messer einschneiden. Steaks im heißen Öl von beiden Seiten 3-5 Minuten braten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnen abgießen und gut abtropfen lassen. Steaks mit Rotweinzwiebeln, Kroketten und Bohnen anrichten.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Rumpsteak mit Rotweinzwiebeln" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4306_Rumpsteak_mit_Rotweinzwiebeln.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.