Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Sauerbraten mit Spätzle

eingegeben von: IvGr

Sie sind hier: StartRezepteRind & Kalb
Bewertung: sehr gut

4.3 von 5 (6 Bewertungen)

Sauerbraten mit Spätzle
Foto von: IvGr
Zutaten für Portionen
0.25 l Rotweinessig
9 El. Sojasoße
0.5 Tl. Pfeferkörner
2 Gewürznelken
3 Lorbeeblätter
Wacholderbeeren
1 kg Rindfleisch
2 Zwiebeln
1 Karotte
0.25 Knollensellerie
1 Petersilienwurzel
50 g Saucenlebkuchen
125 ml Rotwein
4 El Öl
400 g Spätzle
100 g Rosinen
etwas Sojasoße
Pfeffer
Apfelkraut
Preiselbeermarmelade


Den Rotweinessig mit 3/8 l Wasser, Sojasoße und Gewürze kurz aufkochen, dann abkühlen lassen. Fleisch mit dem kalten Sud völlig bedecken und 2 Tage an einem kühlen Ort marinieren. Zwiebeln schälen und in große Stücke schneiden. Karotte, Sellerie und Petersilienwurzel in kleine Würfel schneiden. Fleisch aus der Marinade nehmen, trockentupfen und im Öl kräftig anbraten. Das Gemüse dazugeben und ebenfalls anbraten. Die Marinade durch ein Sieb gießen und erhitzen. ¼ l Marinade zum Fleisch gießen, den Saucenlebkuchen einbröseln und bei milder Hitze zugedeckt 2 Stunden schmoren lassen. Nach und nach den Rotwein angießen. Währenddessen die >> Spätzle garen. Nach Ende der Garzeit das Fleisch aus der Sauce nehmen und warm stellen. Sauce pürieren, Rosinen dazugeben und mit Sojasoße, Pfeffer und Apfelkraut abschmecken. Das Fleisch in Scheiben schneiden und zusammen mit den >> Spätzle und der Preiselbeermarmelade servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Sauerbraten mit Spätzle" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4307_Sauerbraten_mit_Spaetzle.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.