Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Ganze Lachsforelle in Folie gegart

eingegeben von: IvGr

Sie sind hier: StartRezepteFisch
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Ganze Lachsforelle in Folie gegart
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 ganze Lachsforelle(ca. 1 kg)
1 Bund Dill
1 Bund Petersilie
1 Zweig Rosmarin
1 Bund Basilikum
2 Zitronen, unbehandelt
50 g Butterflocken
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Alfolie


Die Lachsforelle innen und außen gut abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Kräuter grob hacken und großzügig die Forelle damit füllen. Die Zitronenschale in ganz feine Streifen schneiden und zusammen mit den Butterflocken in die Forelle geben. Ein großes Stück Alufolie mit Olivenöl bestreichen, die gefüllte Forelle darauf legen und gut einpacken. Auf dem Grill ca. 30 Minuten garen, dabei immer wieder umdrehen. Die Forelle auspacken, filetieren und mit Baguette servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Ganze Lachsforelle in Folie gegart" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4313_Ganze_Lachsforelle_in_Folie_gegart.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.