Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Drei-Schicht-Käse

eingegeben von: IvGr

Sie sind hier: StartRezepteKäse
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Drei-Schicht-Käse
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
200 g Speisequark
200 g Doppelrahmfrischkäse
3 El. Sahnemeerrettich
Saft von 1 Zitrone
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Cayennepfeffer
4 Blatt weiße Gelatine
10 ml Weißwein
für die gelbe Schicht:
200 g Camembert, Schmand und gelbe Paprika
1 El. Curry
einige Tropfen Zitronensaft
1 Msp. Safran
4 Blatt weiße Gelatine
100 ml Orangensaft
für die rote Schicht:
300 g Ricotta-Käse
50 g Tomatenmark
150 g Joghurt
1 El. Paprikapulver
4 Blatt weiße Gelatine
100 ml Tomatensaft
gelbe Paprikawürfel
Kresse, Tomatenecken zum garnieren


Für die weiße Schicht den Speisequark mit dem Frischkäse und dem Sahnemeerrettich in eine Schüssel geben und glatt rühren. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig würzen. Die gut gewässerte Gelatine im erhitzten Weißwein völlig auflösen lassen und unter die Quarkmasse rühren. Eine mit Wasser ausgespülte Kastenform mit der Masse füllen und dies im Kühlschrank vollständig fest werden lassen. Für die gelbe Schicht den Camembert mit dem Schmand in eine Schüssel geben und pürieren. Die >> Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen, abtropfen lassen, klein schneiden, im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren und unter die Camembertcreme ziehen. Mit Curry, Zitronensaft, Safran, Salz und Pfeffer abschmecken. Die gut gewässerte Gelatine im erhitzen >> Orangensaft auflösen lassen und unter die gelbe Käsemasse ziehen. Die gelbe über die weiße Schicht geben und im Kühlschrank vollständig fest werden lassen. Für die rote Schicht den Ricottakäse mit dem Tomatenmark, dem Joghurt und dem Paprikapulver in eine Schüssel geben und glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig abschmecken. Die gut gewässerte Gelatine im erhitzten Tomatensaft auflösen lassen. Die Gelatine unter die Ricottamassse ziehen. Die rote auf die gelbe Schicht geben und im Kühlschrank vollständig fest werden lassen. Den Drei-Schicht-Käse zum servieren aus der Form stürzen und in Scheiben schneiden. Die gelbe Paprikawürfel, verlesene, gewaschene und fein gehackte Kresse und Tomatenecken auf einem Teller dekorativ anrichten, mit je einer Scheibe Drei-Schicht-Käse belegen, ausgarnieren und sofort servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Drei-Schicht-Käse" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4318_Drei-Schicht-Kaese.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.