Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Reispuffer mit Ratatouille

eingegeben von: IvGr

Sie sind hier: StartRezepteReis
Bewertung: sehr gut

4.4 von 5 (48 Bewertungen)

Reispuffer mit Ratatouille
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
3 Stück mittelgroße Zwiebeln
80 g Butter
250 g Naturreis
0.5 l Gemüsebrühe
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
1 gelbe Paprika
1 Aubergine
1 Zucchini
5 Tomaten
3 El. Olivenöl
Salz
schwarzer Pfeffer
1 Tl. getrocknete Kräuter der Provence
1 Scheibe Toastbrot
3 Eier
5 El. geriebener Parmesan
Thymian


1 Zwiebel schälen und fein würfeln. 20g Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Reis zufügen, kurz mit andünsten und mit der Brühe ablöschen. Aufkochen lassen und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 40 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen das Gemüse putzen und waschen. Paprika in Stücke schneiden. Aubergine der Länge nach vierteln. Zucchini halbieren und beides quer in Scheiben schneiden. Tomaten in Spalten schneiden. Die rstl. Zwiebeln schälen und ebenfalls in Spalten schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Gemüse, bis auf die Tomaten, darin anschmoren. Tomaten zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence würzen. 3/8 l Wasser zugießen. Gemüse zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren. Reis abgießen, in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Toastbrot fein zerkrümeln, zufügen, Eier und Käse unter den Reis mischen. Etwas Restfett in einer Pfanne erhitzen und mit einem Esslöffel kleine Häufchen in die Pfanne geben. Etwas flachdrücken und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 4-5 Minuten goldbraun braten. Nach und nach ca. 16 Plätzchen abbacken. Ratatouille nochmals kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Reisplätzchen portionsweise anrichten. Nach belieben mit frischem Thymian bestreuen und garnieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Reispuffer mit Ratatouille" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4355_Reispuffer_mit_Ratatouille.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.