Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Dreimal gebratener Reis

eingegeben von: IvGr

Sie sind hier: StartRezepteReis
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Dreimal gebratener Reis
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 Tasse Langkornreis
3 Zwiebeln
200 g ungarische Salami
0.25 Tl. Ingwer
0.25 Tl. Kardomon
Öl
3 Tassen Brühe


Das Öl im Topf erhitzen. Eine kleingeschnittene Zwiebel und den Reis darin braun rösten. Dann mit 3 Tassen Brühe aufgießen. Kardamon und Ingwer dazu. KEIN Salz! Den Reis in die vorgeheizte Röhre schieben (150°). So lange braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Herausnehmen. Die Salami und 2 Zwiebeln klein würfeln. Im Tiegel mit etwas Öl scharf anbraten. Den Reis dazugeben und nochmals unter ständigem wenden anbraten. Dazu passt >> Kräuterquark oder Tzaziki.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Dreimal gebratener Reis" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4364_Dreimal_gebratener_Reis.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.