Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Hähnchen mit jungem Gemüse

eingegeben von: IvGr

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Hähnchen mit jungem Gemüse
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 Hähnchen (ca 1,2kg), küchenfertiges
Salz
Pfeffer
75 g Kräuterbutter
500 g kleine neue Kartoffeln
3 Kohlrabi
400 g kleine Möhren
2 El. Butter
2 El. Sesamsamen
Zitronenrädchen
Zitronenmelisse
Öl


Hähnchen mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf die geölte Fettpfanne des Ofens legen und im vorgeheizten Ofen (E-Herd 200°, Gas Stufe 3) ca. 1 Stunde braten. Dabei ab und zu mit der >> Kräuterbutter bestreichen. Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten und längs halbieren. Nach 20 Minuten auf die Fettpfanne legen. Kohlrabi und Möhren schälen und waschen. Kohlrabi vierteln und in Scheiben schneiden. Möhren in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten, Kohlrabi ca. 10 Minuten garen. Fett schmelzen. Sesam darin rösten. Gemüse abtropfen lassen und im Sesamfett schwenken. Alles auf einer Platte anrichten und mit Zitrone und Melisse garnieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Hähnchen mit jungem Gemüse" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4388_Haehnchen_mit_jungem_Gemuese.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.