Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Gefüllte Putenschnitzel

eingegeben von: IvGr

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Gefüllte Putenschnitzel
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
4 dünne Putenschnitzel (a 150g)
Salz
Pfeffer
1 Dose (425g) Gemüsemais
1 Scheibe Toastbrot
1 Apfel
1 Zwiebel
1 Tl. Butter
1 El. gehackte Petersilie
1 Ei
2 El. Öl
1 Becher (150g) saure Sahne
1 El. Mehl


Die >> Schnitzel würzen. Mais abtropfen lassen. Brot und Apfel würfeln, zum Mais geben. Die Zwiebeln würfeln. Im heißen Fett glasig dünsten. Ei verquirlen, zum Mais geben und würzen. Füllung auf 2 >> Schnitzel geben, mit übrigem Fleisch bedecken, mit Holzspießchen zustecken und im heißen Öl von beiden Seiten anbraten. Anschließend bei schwacher Hitze und geschlossener Pfanne in 15 Minuten zu Ende schmoren. Bratensaft mit 1/8 l Wasser ablöschen. Saure Sahne und Mehl verrühren, die Soße damit binden. >> Schnitzel einmal durchschneiden. Mit Salat und frischem Baguette servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Gefüllte Putenschnitzel" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4391_Gefuellte_Putenschnitzel.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.