Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Hühnerbrust mit Oliven und Zitrone

eingegeben von: IvGr

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Hühnerbrust mit Oliven und Zitrone
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 El. frisch gehackter Thymian
6 gehackte Rosmarinnadeln
Saft von einer großen Zitrone
2 El. Balsamicoessig
125 ml Olivenöl
3 frische Hühnerbrüste, ohne Bein, mit Haut (660g)
Salz
weisser Pfeffer
3 El. Olivenöl
2 Zehen Knoblauch
1 kleine Zwiebel
0.25 Tl. Kurkuma
0.25 l Geflügelfond
1 unbehandelte Zitrone
30 g Kapern
15 entsteine schwarze Oliven


Für die Marinade alle Zutaten zusammen rühren. Die Hühnerbrüste salzen und pfeffern, in die Marinade legen und 8-10 Stunden zugedeckt im Kühlschrank marinieren. Dabei 1 bis 2 x umdrehen. Den Ofen auf 200° vorheizen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, mit einem Messer die Kräuter abstreichen, das Fleisch mit dem Küchenpapier trocken tupfen. Das Öl (3 El.) erhitzen, die Hühnerbrüste von beiden Seiten darin kurz anbräunen. Aus der Pfanne nehmen. Knoblauch und Zwiebeln schälen, fein hacken, in das Bratfett geben und anschwitzen. Kurkuma zugeben, 1 Minute rühren, dann den Geflügelfond zugießen. Die Zitrone in Scheiben schneiden, mit den Kapern und Oliven zum Geflügelfond geben und aufkochen. Das Fleisch in den Fond geben, zudecken und in den heißen Ofen stellen. Etwa 15-20 Minuten garen, bis die Hühnerbrüste weich sind. Danach herausnehmen und warm stellen. Die Schmorflüssigkeit noch etwas einkochen. Das Fleisch in Scheiben schneiden, auf heißen Tellern anrichten, die Sauce dazugießen und mit Couscous servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:3
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Hühnerbrust mit Oliven und Zitrone" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4394_Huehnerbrust_mit_Oliven_und_Zitrone.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.