Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Kräuterbrathähnchen

eingegeben von: IvGr

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Kräuterbrathähnchen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 Stück Brathähnchen (ca. 1,5kg)
4 Tl. flüssige Butter
Salz
1 kleine Zwiebel in dicke Scheiben
0.25 Bund Petersilie
1 Zweig Liebstöckel
5 Zweige Thymian
600 g neue Kartoffeln, gesäubert und geviertelt
500 g Möhren in dicke Scheiben
1 kleine Zwiebel, geviertelt
100 ml Wasser


Den Ofen auf 250° vorheizen. Hähnchen abspülen und trockentupfen. Butter mit ½ Tl. Salz verrühren, das Hähnchen nach innen und außen mit dieser Mischung bestreichen. Zwiebelscheiben und gemischte Kräuter in die Bauchhöhle des Hähnchens füllen. Kartoffeln, Möhren und Zwiebelviertel in einem Bräter mischen. Mit etwas Salz würzen und das Wasser hinzufügen. Das gefüllte Hähnchen mit der Brustseite nach unten auf die Kartoffel-Gemüse-Mischung setzen. Das Hähnchen etwa 10 Minuten braten (Umluft 230°, Gas 5). Die Temperatur auf 225° reduzieren (Gas 4, Umluft 200°), das Hähnchen auf jeder Seite knapp 20 Minuten braten. Die Temperatur auf 175° (Gas 2, Umluft 150°) reduzieren. Das Hähnchen weitere 45 Minuten braten, bis die Haut knusprig braun ist. Das Hähnchen ist gar, wenn beim einstechen der Keule klarer Saft aus tritt. Das Gericht aus dem Ofen nehmen und das Hähnchen mit dem Gemüse servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Kräuterbrathähnchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4406_Kraeuterbrathaehnchen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.