Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Nasi Goreng 2

Sie sind hier: StartRezepteReis
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Nasi Goreng 2
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
2 Eier
0.25 TL Salz
80 ml Öl
3 Kmoblauchzehen, fein gehackt
2 Rote Chilies entkernt, und sehr fein gehackt
1 TL Garnelenpaste
1 TL Koriandersamen
0.5 TL Zucker
400 g Rohe Garnelen; geschält und ausgenommen
200 g Rumpsteak; in dünne Scheiben geschnitten
200 g Langkornreis; gekocht und abgekühlt
2 TL Kecap Manis
1 EL Sojasauce
4 Frühlingszwiebeln; fein- gehackt
0.5 Kopfsalat kleingeschnitten
1 Gurke (dünne Scheiben)
3 EL Zwiebelringe; knusprig gebraten


Eier mit dem Salz schaumig schlagen. Eine Bratpfanne mit etwas Öl auspinseln. Eimasse in die Pfanne giessen und 1-2 Minuten bei mittlerer Hitze braten, bis das Omelett fest wird. Wenden und das Omelett auf der
anderen Seite 30 Sekunden garen. Das fertige Omelett aus der Pfanne
heben, abkühlen lassen, dann zusammenrollen, in feine Streifen
schneiden; beiseite stellen.

Knoblauch, Zwiebel, Chillies, Garnelenpaste, Koriander und Zucker in der Küchenmaschine oder im Mörser zu einer homogenen Paste
verarbeiten. Etwas Öl in einem Wok erhitzen. Die Paste zugeben und bei starker Hitze etwa 1 Minute braten, bis sie duftet. Garnelen und
Rindfleisch zugeben und 2-3 Minuten unter Rühren braten, bis die Garnelen orange und das Rindfleisch gebräunt ist.

Das restliche Öl und den kalten Reis in den Wok geben und unter Rühren durchwärmen lassen; Klümpchen zerdrücken. Kecap Manis,
Sojasauce und Frühlingszwiebeln unterrühren und 1 weitere Minute unter Rühren braten.

Den Salat am Rand einer grossen Servierplatte
anrichten. Den gebratenen Reis in die Mitte geben und mit Omelettstreifen, Gurkenscheiben und Zwiebelringen garnieren.
Sofort servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Bami Goreng (vegetarisch)



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Nasi Goreng 2" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/442_Nasi_Goreng_2.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.