Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Kalbsfilet mit Fenchel

und Trauben

Sie sind hier: StartRezepteRind & Kalb
Bewertung: sehr gut

4.2 von 5 (1 Bewertungen)

Kalbsfilet mit Fenchel
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
800 g Fenchel
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
5 Thymianzweige
650 g Kalbsfilet
Salz
Pfeffer
30 g Butterschmalz
150 ml Weißwein
150 ml Kalbsfond (Glas)
200 g Blaue kernlose Weintrauben


Fenchel putzen, dabei etwas Grün beiseite legen. Fenchel auf dem Gemüsehobel in 1/2 cm dicke Scheiben hobeln. Zwiebeln und Knoblauch pellen, Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch hacken. Thymian zu einem Sträußchen zusammenbinden. Fleisch trockentupfen und rundherum salzen und pfeffern. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen und fest in Alufolie wickeln. Zwiebeln, Knoblauch und Fenchel im Bratfett unter Rühren 6-8 Min. dünsten. Thymian, Wein und Kalbsfond zugeben und aufkochen. Fleisch auswickeln, auf den Fenchel setzen und zugedeckt im heissen Backofen bei 160 Grad auf der 2. Schiene von unten (Gas 1-2, Umluft 140 Grad)15-20 Min. schmoren. Inzwischen die Trauben waschen und abzupfen. Fenchelgrün von den dicken Stielen streifen. Fleisch aus dem Bräter nehmen, wieder fest in Alufolie wickeln und im ausgeschalteten Backofen 5 Min. ruhen lassen. Trauben unter den Fenchel heben, zugedeckt bei kleiner Hitze erwärmen. Fleisch aufschneiden, Fenchelgrün unter den Fenchel
heben und servieren. Dazu passen Röstkartoffeln.




Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Kalbsfilet mit Fenchel " empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4440_Kalbsfilet_mit_Fenchel.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.