Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Hackfleischbällchen

eingegeben von: IvGr

Sie sind hier: StartRezepteHackfleisch
Bewertung: sehr gut

3.8 von 5 (27 Bewertungen)

Hackfleischbällchen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 ganzes Brötchen
1 mittelgroße Ziwebel
1 El. gehackte Petersilie
30 g Butter
400 g Hackfleisch
1 Ei
Salz
weißer Pfeffer
80 g Butterschmalz
für den Belag:
2 mittlegroße Tomaten
1 große Zwiebel
20 g Butter
120 g geriebener mitelalter Gouda


Das Brötchen in Wasser legen und ca. 15 Minuten weichen lassen. Danach ausdrücken
und zerpflücken. Die Zwiebeln schälen, feinhacken und zusammen mit der Petersilie in
der heissen Butter andünsten, dann auskühlen lassen. Das Hackfleisch mit Ei, Salz, Pfeffer,
Brötchen, Zwiebeln und Petersilie vermengen. Mit angefeuchteten Händen 8 kleine
Plätzchen formen. Das Butterschmalz in einer entsprechend großen Pfanne erhitzen, die
Plätzchen darin von jeder Seite in etwa 2-3 Minuten braten. Für den Belag die Tomaten
waschen und in 8 gleich große Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, in Ringe
schneiden und in heisser Butter kurz anbraten. Auf jedes noch heisse Fleischplätzchen
eine Tomatenscheibe legen, darauf einige Zwiebelringe verteilen, mit der Pfeffermühle
darübergehen und zum Schluss den geriebenen Käse darüber verteilen. Im vorgeheizten
Grill die Plätzchen so lange belassen, bis der Käse schmilzt. Dazu passt Gemüse, wie
Blumenkohl, Möhren, Paprika, Mais und Kartoffeln oder auch nur aufgebackenes
Weissbrot und – falls vorhanden – Bratensauce.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Griechische Hackfleischbällchen|Kräutersuppe mit Joghurt



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Hackfleischbällchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4531_Hackfleischbaellchen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.