Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Scharfe Fischsuppe

Sie sind hier: StartRezepteSuppen
Bewertung: sehr gut

3.7 von 5 (21 Bewertungen)

Scharfe Fischsuppe
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 Kg Dorschfilets
500 ml Fischfond
750 ml trockener Weißwein
1 Brötchen
1 Pulsnitzer Pfefferkuchen
1 Schalotte
Pfefferkörner
Pimentkörner
1 TL weißer Pfeffer
1 Spritzer Tabasko
4 TL Ingwer; frisch fein gerieben
0.25 TL Safranfäden
Salz
1 Prise Zucker
1 Schuss Fruchtlikör
2 EL Butter
Kardamom nach Geschmack


Fischfilet kurz in Essigwasser legen, abtropfen lassen, leicht salzen
und in Stückchen schneiden. Die im Mittelteil des Filets evtl.
enthaltene Grätenreihe fein herausschneiden und beiseite legen.
Brötchen (bzw. Ciabatta) und Pfefferkuchen in etwas Weißwein einweichen
und anschließend im Mixer zerkleinern. Aus dem Fischfond und restlichem Weißwein einen Sud aufsetzen. Die
ausgelösten Grätenreihen, Schalotte und einige Pfeffer- und
Pimentkörner hinzugeben. Kurz aufkochen lassen, abschäumen und das
eingeweichte Brötchen und Pfefferkuchen dazu geben. Bei kleiner Hitze kochen lassen.
Den Sud durch ein feines Sieb passieren, wieder auf den Herd setzen und
mit Salz, Pfeffer, Tabasco, Ingwer und Safran (Fäden vorher mit wenig
Zucker im Mörser zerreiben) abschmecken. 1-2 EL Butter unterrühren.
Das gewürfelte Fischfilet in die Suppe geben und bei kleinster Hitze
15 Minuten gar ziehen lassen (nicht mehr kochen!), dabei gelegentlich
umrühren.
Mit Weißbrot oder >> Ciabatta servieren.





Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Scharfe Fischsuppe" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/457_Scharfe_Fischsuppe.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.