Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Indischer Geflügelsalat

eingegeben von: IvGr

Sie sind hier: StartRezepteSalatrezepte
Bewertung: sehr gut

4.2 von 5 (44 Bewertungen)

Indischer Geflügelsalat
>> Bild hochladen

1 ganzes Hähnchen
150 g Kenjabohnen
Salz
1 kleine reife mango
1 rote Paprikaschote
50 g geröstete Erdnüsse
150 g Vollmilchjoghurt
2 El. Creme fraiche
1 cm Ingwerwurzel
1 Knoblauhzehe
1 getrocknete Chilischote
1 El. Currypulver
Saft und Schale einer Zitrone
Pfeffer
2 El. gehackte Korianderblätter
1 Tl. rote Pfefferkörner


Das Hähnchen abspülen und in reichlich kochendem Salzwasser 45 Minuten garen. Das Hähnchen in der Brühe abkühlen lassen, dann Häuten, entbeinen und das ausgelöste Brustfleisch in mundgerechten Streifen schneiden. Bohnen waschen, putzen und im kochendem Salzwasser 7 Minuten bissfest garen. Kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch in Scheiben vom Stein schneiden und ebenfalls in Streifen schneiden. Anschließend Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Fleisch, Mango, Bohnen und Paprika auf einer Platte anrichten und mit grob gehacktem Erdnüssen bestreuen. Joghurt und Crème fraîche verrühren, Ingwer schälen und fein raspeln. Die Knoblauchzehe abziehen und durch die Presse drücken. Chilischote zerbröseln. Zusammen mit Knoblauch und Curry unter die Joghurtmasse rühren. Mit Zitronensaft, -schale, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Marinade übe die Salatzutaten geben und zum Schluss noch Koriander und rote Pfefferkörner darüberstreuen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Indischer Geflügelsalat" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4621_Indischer_Gefluegelsalat.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.