Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Salami-Paprikasalat

eingegeben von: IvGr

Sie sind hier: StartRezepteSalatrezepte
Bewertung: sehr gut

4.4 von 5 (63 Bewertungen)

Salami-Paprikasalat
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
1 gelbe Paprika
1 Zwiebel
0.5 Dosen Maiskörner (285g Abtropfgewicht)
400 g rindersalami vom Stück
10 schwarze Oliven
3 kleine Pfefferschoten as dem Glas
für die Vinaigrette:
0.25 Tl. Salz
weisser Pfeffer
2 El. essig
3 El. Öl


Die Paprika waschen, halbieren, Kerne und Trennwände entfernen und die Hälfte fein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein schneiden. Die Maiskörner in ein Sieb schütten, kurz mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Die Rindersalami zuerst in 1 cm starke Scheiben,dann in 1 cm große Würfel schneiden. Alle Zutaten einschließlich der Oliven und Pfefferschoten mischen, salzen, pfeffern, Essig und Öl darübergeben und nochmals mischen. Bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Vor dem servieren nochmals abschmecken.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:3
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Salami-Paprikasalat" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4633_Salami-Paprikasalat.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.