Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Hähnchen el greco

eingegeben von: IvGr

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: sehr gut

3.8 von 5 (20 Bewertungen)

Hähnchen el greco
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 dt. Hähnchen
Jodsalz
schwarzer Pfeffer
2 Rosmarinzweige
2 Thymianzweige
2 Lorbeerblätter
natives Olivenöl extra zum braten
80 ml Ouzo
4 Zwiebeln, geschält
4 junge Knoblauchzehen, halbiert
750 g kleine Kartoffeln
4 Fenchlknollen
12 Stangen Frühlingszwiebeln


Das Hähnchen innen mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarin, Thymian und Lorbeerblätter in den Bauch stecken. Die Keulen zusammenbinden, das Hähnchen im heißen Olivenöl in einem Bräter anbraten. Dann außen salzen und pfeffern. Den Ouzo über das Hähnchen geben. Beide Zwiebelsorten, die Knoblauchzehen und die gewaschenen Kartoffeln dazulegen. Die Fenchelknolle in dicke Scheiben schneiden und zugeben. Den Bräter in den Ofen stellen und ohne Deckel bei 160° Ober-/Unterhitze 60 Minuten braten. Das Hähnchen herausnehmen und 15 Minuten ruhen lassen. Das Gemüse herausnehmen und warm stellen. Die Frühlingszwiebeln putzen, in Olivenöl braten und salzen. Die Sauce entfetten und eventuell mit etwas Ouzo abschmecken. Das Hähnchen auslösen und mit dem Gemüse, den Frühlingszwiebeln und der Sauce anrichten.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Hähnchen el greco" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4652_Haehnchen_el_greco.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.