Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Weisswurst aus Bayern

Sie sind hier: StartRezepteSchwein
Bewertung: perfekt

4.5 von 5 (31 Bewertungen)

Weisswurst aus Bayern
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 kg Schweinebraten
1 kg festes Schweinefleisch aus der Keule
1 kg Kalbsfleisch
2 kg ungesalzener Speck
250 g Weissbrot
Fleischbrühe
die Schale einer Zitrone
2 Tl. Muskatblüte
Salz
Schweinsdärme


Der Schweinebraten, das Kalbfleisch und das Schweinefleisch werden gehackt oder durch den Fleischwolf (kleine Scheibe) gedreht. Der Speck wird abgekocht und erkaltet in feine Würfel geschnitten, das Weißbrot wird in der Fleischbrühe eingeweicht. Das alles gut mischen und die fein geschnittene Zitronenschale, Salz nach Geschmack und die Muskatblüte unterrühren. Danach wird die Masse in dünne Schweinedärme gefüllt und in heißem nicht mehr kochenden Wasser 20 Minuten ziehen lassen.



Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:12
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Weisswurst aus Bayern" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4654_Weisswurst_aus_Bayern.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.