Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Heferoulade zum Erntedank

Sie sind hier: StartRezepteKuchen
Bewertung: perfekt

4.7 von 5 (21 Bewertungen)

Heferoulade zum Erntedank
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
Vorteig:
50 ml Milch (Zimmertemperatur)
20 g frische Hefe
90 g Mehl
Hauptteig:
1 Vorteig
180 g Mehl
1 Prise Salz
1 Ei
50 g Butter
Füllung:
1 Apfel Boskop, klein gewürfelt
20 g Sonnenblumenkerne
20 g Kürbiskerne
20 g grob gehackte Walnüsse
20 g grob gehackte Haselnüsse (ungeröstet)
1 Prise gemahlene Zimtblüten (ersatzweise Zimt)
40 g Rosinen (in2 cl Obstwasser eingelegt)
75 g klein geschnittene Trockenaprikosen
40 g klein geschnittene Zwetschgen
ausserdem:
90 g Aprikosenkonfitüre
45 g Honig
1 Eigelb
3 cl Milch


Vorteig:
Die Milch mit Hefe und Mehl an kneten und mit einem abgedeckten Tuch mindestens 20 Minuten ruhen lassen.
Hauptteig:
Zum Vorteig das restliches Mehl, Salz, Zucker und das Ei geben und daraus einen Teig kneten. Während des Knetens die 30 g Butter in Flöckchen mit in den Teig einarbeiten. Den Teig mit Mehl bestäuben und in einer Schüssel abgedeckt nochmal ca. 2 Stunden kühlen. Anschließend den Hefeteig auf ein Rechteck von ca. 15 cm x 20 cm ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Aprikosenkonfitüre und Honig verrühren und auf dem Teigrechteck verstreichen.
Füllung:
Alle Zutaten mischen und auf der Aprikosen-Honigmischung verteilen. Den Hefeteig einrollen und passend zum Erntedank mit einem kleinen scharfen Messer verzieren. Die Heferoulade noch ca. 30 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen. Anschließend ein Eigelb mit Milch verrühren und die Roulade damit einpinseln. Den Backofen auf 180ºC vorheizen und eine feuerfeste Schüssel mit etwas Wasser in den Ofen stellen, damit sich Wasserdampf entwickelt. Die Heferoulade in den Ofen stellen und ca. 40 Minuten backen. Bis auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:1
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Heferoulade zum Erntedank" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4670_Heferoulade_zum_Erntedank.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.