Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Papardelle con fegato

Sie sind hier: StartRezeptePasta & Nudeln
Bewertung: perfekt

4.8 von 5 (47 Bewertungen)

Papardelle con fegato
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
500 g Papardelle
siedendes Salzwasser
600 g TK Hühnerleber, aufgetaut
5 El. Marsala
1 EL Bratbutter
16 kleine Salbeiblätter
1 fein gehackte Zwiebel
1 gepresste Knoblauchzehe
200 ml Marsala
250 ml Halbrahm
Salz
Pfeffer


Die Nudeln bissfest kochen. Den Ofen auf 60 Grad vorheizen, die Platte und die Teller vorwärmen. Die Leber abspülen, mit Haushaltpapier trockentupfen; in ca.1cm breite Streifen schneiden und mit Marsala mischen. Zugedeckt ca. 30 Minuten im Kühlschrank marinieren. Die Bratbutter in einer Bratpfanne heiß werden lassen. Die Salbeiblätter beigeben, bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten braten, bis sie knusprig sind, herausnehmen, warm stellen. Die Leber trockentupfen, portionenweise in derselben Bratpfanne ca. zwei Minuten braten, herausnehmen und warm stellen. Die Hitze reduzieren, das Bratfett mit Haushaltpapier auf tupfen. Evtl. wenig Bratbutter beigeben, Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Den Marsala dazugießen, die Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen. Halbrahm beigeben, aufkochen, bei kleiner Hitze ca. 1 Minuten köcheln. Leber wieder beigeben, nur noch heiß werden lassen, würzen. Die Sauce mit den heissen Teigwaren mischen, auf den vorgewärmten Tellern anrichten die Salbeiblätter darüber verteilen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Papardelle con fegato" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4680_Papardelle_con_fegato.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.