Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Kartoffelstrudel mit Kürbis

Sie sind hier: StartRezepteKartoffeln
Bewertung: sehr gut

4.0 von 5 (33 Bewertungen)

Kartoffelstrudel mit Kürbis
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
250 g Mehl und etwas Mehl zum Ausrollen
Salz
5 EL Butter (evtl. mehr)
1 Ei
1 Eigelb
750 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
600 g Muskat-Kürbis
2 Zwiebeln
150 ml Instant-Gemüsebrühe
100 g Cheddar-Käse
1 Bund Petersilie
150 g Doppelrahmfrischkäse
2 El. Mango-Chutney
Cayennepfeffer
Zitronensaft
Salz und Pfeffer
200 g Schmand oder Creme fraiche
100 g Joghurt
die Schale und Saft einer unbehandelten Zitrone


Das Mehl, 1 Prise Salz, 1 El. flüssige Butter, 1 Ei und 6-8 El. kaltes Wasser zu einen Teig kneten. Mit flüssiger Butter bepinseln. Zudecken und 30 Minuten ruhen lassen. Die Kartoffeln waschen, schälen und in 1 cm große Würfel teilen. Den Kürbis schälen, entkernen und ebenfalls würfeln. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Alles in 2-3 El. heißer Butter andünsten. Die Brühe zufügen, 15 Minuten zugedeckt garen und vom Herd nehmen. De Cheddar grob reiben. Petersilienblättchen fein hacken. Die Hälfte mit Cheddar, Frischkäse und >> Chutney unter die Kartoffeln rühren. Mit Zitronensaft, Salz und
Cayennepfeffer würzen. Den Ofen auf 225 Grad heizen. Teig auf einem bemehlten Küchentuch dünn ausrollen. Dann mit den Händen unter den Teig fassen und ihn so zu einem dünnen Rechteck (40 x 50 cm) ausziehen. Die Ränder gerade schneiden. Die Kartoffeln auf den Teig verteilen. Dabei rundum einen 4 cm breiten Rand lassen. Ränder über die Füllung schlagen, mit Hilfe des Küchentuches von der langen Seite her einrollen. Mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Das Eigelb mit 3 EL Wasser verrühren, den Strudel damit bepinseln. Im Ofen bei 225 Grad (Gas: Stufe 4) ca. 35 Minuten backen und dann noch 10 Minuten ruhen lassen. Den Schmand und Joghurt verrühren, mit Salz, Pfeffer, übriger Petersilie, Zitronensaft und -schale würzen. Zum Strudel servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:6
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Kartoffelstrudel mit Kürbis" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4688_Kartoffelstrudel_mit_Kuerbis.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.