Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Kürbisbratlinge mit Schmand

Sie sind hier: StartRezepteGemüse
Bewertung: perfekt

4.7 von 5 (30 Bewertungen)

Kürbisbratlinge mit Schmand
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
2 Eier
100 g Quark
Meersalz
Muskat
Koriander
Pfeffer
75 g gemahlener Weizen
30 g Sonnenblumenkerne
100 g Zwiebeln
1 TL Butter
350 g Kürbisfleisch
250 g Kartoffeln
150 g Knollensellerie
Fett zum Braten
für die Soße:
200 g Joghurt
150 g Schmand
Meersalz
Pfeffer
0.5 TL Senf
0.5 TL Zitronensaft
0.5 TL Paprika, edelsüss
8 EL Kresse


Die Eier mit Quark, Meersalz, Muskat, Koriander, Pfeffer und Vollkornmehl verrühren. >> Sonnenblumenkerne ohne Fett leicht rösten und grob hacken. Die Zwiebel fein würfeln, in Butter anbraten, beides zum Teig geben. Den Kürbis grob raffeln, Kartoffeln und Sellerie fein reiben, zugeben und kräftig abschmecken. Taler von etwa 10 cm Durchmesser und 1 cm Dicke im heissen Fett bei milder Hitze braten. Joghurt, Schmand, Meersalz, Pfeffer, Senf, Zitronensaft und Paprika
verrühren. Kresse untermischen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Kürbisbratlinge mit Schmand" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4720_Kuerbisbratlinge_mit_Schmand.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.