Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Griessflammeri mit Erdbeeren

Sie sind hier: StartRezepteNachspeisen und Desserts
Bewertung: perfekt

4.5 von 5 (69 Bewertungen)

Griessflammeri mit Erdbeeren
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
750 ml Milch
90 g Weichweizengriess
1 Vanilleschote
3 Eier
80 g Zucker
0.5 Zitrone, unbehandelt
3 Blatt Gelatine
Salz
750 g Erdbeeren
Puderzucker
frische Minze


Die Milch aufkochen, den Grieß langsam einrühren und das ausgekratzte Mark einer Vanilleschote zugeben. Bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren quellen lassen, bis es eine glatte, weiche Masse ist. Währenddessen die drei Eier trennen und zusammen mit 50 Gramm Zucker und der abgeriebenen Zitronenschale schaumig schlagen. Dann unter ständigem Rühren, am besten in einer Küchenmaschine, den Grießbrei zugeben. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in die Flammeri-Masse geben. Gut verrühren, damit keine Klümpchen entstehen. Während die Masse in Eiswasser auf 28 Grad abkühlt, die Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen. Zum Schluss den restlichen Zucker einrühren. Geschieht das zu früh, bleibt das Eiweiss halb flüssig und schmierig. Anschließend den Eischnee unter die Flammeri-Masse heben. Die Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Gut Zweidrittel der Früchte in Dessertschalen oder Cocktailschälchen verteilen und mit dem Grieß übergießen. Etwa eine Stunde im Kühlschrank stocken lassen. Vor dem Servieren die restlichen Früchte mit Puderzucker bestäuben und mit dem Pürierstab zu einer Sauce mixen. Über die Grießflammeri gießen und mit fein geschnittenen Minzblättern garnieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:8
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Griessflammeri mit Erdbeeren" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4726_Griessflammeri_mit_Erdbeeren.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.