Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Klassischer Entenbraten

gefüllt

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: sehr gut

3.6 von 5 (76 Bewertungen)

Klassischer Entenbraten

Zutaten für Portionen
1 küchenfertige Ente 2200g
1 TL Majoran getrocknet
1 TL Beifuß getrocknet
Salz, Pfeffer
2 Äpfel, geschält, entkernt, in Stücken


Ente waschen, trocken tupfen, innen Salzen, Pfeffern, mit Majoran und Beifuß
würzen. Äpfel hinein stecken und mit Zahnstochern oder Küchengarn verschließen.
Von außen Pfeffern und Salzen. Fettpfanne mit 2 Tassen Wasser füllen und auf die
unterste Schiene im Ofen schieben. Darüber das Rost Schieben und die Ente mit der
Brust nach unten darauf legen. Nun den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze
stellen und die Ente ca. 1 Stunde (eventuell mehr) pro Seite braten lassen. Ab und an
mit dem Wasserfettgemisch aus der Fettpfanne begießen und die Ente anstechen
damit das Fett raus läuft. 10 Minuten vor Schluss mit Salzwasser bestreichen damit
die Haut noch Knusprig wird. Wenn die gewünschte Bräune und Knusprigkeit
erreicht ist die Ente aus den Ofen nehmen und zerteilen. Die Fettpfanne mit etwas
Wasser ablöschen und in einen kleinen Topf schütten. Fett Abschöpfen und als Soße
verwenden, eventuell nach würzen. Mit Klößen und >> Rotkraut servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Klassischer Entenbraten" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/4727_Klassischer_Entenbraten.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.